Skip to main content

Moovi PRO mit Straßenzulassung

(5 / 5 bei 6 Stimmen)

628,00 € 828,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2021 20:19
Scooter Typ
Hersteller
FarbeSchwarz
AkkuLi-Ion – 36V – 7,8 Ah
Geschwindigkeit20 km/h
Reichweite25 km
RadtypVorne: Luftreifen 7,9 Zoll Hinten: Vollgummireifen 7,9 Zoll
Belastungsgewicht130 kg
ZielgruppeErwachsene
BesonderheitenStabil, kompakt inkl. Lastensystem & Straßenzulassung

Hinweis: Die Bewertungen wurden von Moovi übernommen!


Power, Komfort & Leistung in einem Gerät vereint. Das ist der Moovi PRO mit Straßenzulassung

 

Der Moovi PRO gilt als der große Bruder vom Moovi MINI und ist in diesem Zusammenhang auch die technische Weiterentwicklung. Deshalb hat das Gerät auch eine doppelt so starke Motorleistung (300 Watt) und luftgepolsterte Räder bzw. eine höhere Reichweite als der kleine Bruder.

Neben seiner hochwertigen Konstruktion überzeugt auch der  Klappmechanismus. Dadurch lässt sich der E-Scooter überall problemlos mittransportieren. Dabei ist völlig egal, ob am Weg zur Arbeit, in den Park usw. Und Sie haben die Möglichkeit den Scooter mit einem Lastensystem zu verbinden.

Und auch die technischen Funktionen überzeugen: Begonnen von einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h über einen leistungsstarken Akku. Dieser Akku macht eine Reichweite von bis zu 25 km möglich. Wobei Sie hier auch folgende Faktoren wie Wetter, Gewicht, Größe, Straßenverhältnisse in die maximal zu erzielende Reichweite mit einbeziehen müssen.

 

Der Moovi Pro verfügt neben seiner guten Qualität, stabilen Bauweise auch über eine Straßenzulassung. Dadurch ist das Gerät zur Nutzung auf öffentlichen Straßen berechtigt!

 

Einzigartiges Lastensystem inkl. zuverlässige Sicherheitsfeatures überzeugen beim Moovi PRO

 

Neu und besonders auffallend ist das integrierte Trage bzw. Gepäcksystem: Dies ermöglicht den Nutzer mit wenigen Handgriffen an der Abschließöse (roten Ring) das MoovIT® Lastensystem für den Scooter zu befestigen.

Dadurch können Sie ohne Weiteres ein Gewicht von ca 40 kg an der Vorderachse hinzufügen. Ohne das das Lenken beeinflusst wird. Allerdings darf das zulässige Zuladungsgewicht die 130 kg Maximalgewicht des E-Scooters nicht überschreiten.

Außerdem verfügt der Moovi PRO über 7,9-Zoll große Reifen. Wobei ein Reifen als Luftreifen und der zweite Reifen als Vollgummireifen genutzt wird. Die machen das Fahren insgesamt stabiler. Selbst bei unregelmäßigen Straßenverhältnissen. Das Risiko von Reifenpannen wird durch eine spezielle Konstruktion der Reifen reduziert. Zu den weiteren Details des Scooters gehören der voll integrierte Halter für den Versicherungsaufkleber. Die Klingel, die beiden Bremsen. Und die Front- oder auch Rückleuchten.

 

Moovi B2B

 

 

Die rechtlichen Bestimmungen von E-Scootern mit Straßenzulassung bzw. der Führerschein Notwendigkeit

 

In Österreich sind nur E-Scooter ohne Führerschein nutzbar, deren Höchstgeschwindigkeit unter 25 km/h liegt bzw. der Motor nicht über 600 Watt an Leistung besitzt. Benzin-Scooter über 10 km/h oder Elektro-Scooter mit über 25 km/h dürfen nicht ohne Führerschein genutzt werden. Für das Lenken aller anderen Scooter-Arten wird keine Lenkberechtigung benötigt. Allerdings müssen die Mindestaltersangaben berücksichtigt werden. Wenn die/der Jugendliche einen Benzin-Scooter mit einer Bauartgeschwindigkeit bis 10 km/h lenken will, benötigt sie/er zwar keine Lenkberechtigung. Aber die Person muss mindestens 16 Jahre alt sein!
In Deutschland benötigt der Fahrer weder einen Führerschein (oder Mofa-Bescheinigung), um einen E-Scooter zu nutzen. Und das Mindestalter liegt bei 14 Jahren. Allerdings müssen auch hier die Grundvoraussetzungen erfüllt werden: Der E-Scooter darf die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h nicht überschreiten. Zusätzlich benötigt der Nutzer eine Straßenzulassung. Damit das Gerät auf der Straße genutzt werden kann. Aber etliche Hersteller bieten so eine Straßenzulassung fix mit an. Achten Sie hierbei einfach auf die Vergleiche auf unserer Website. Dadurch können Sie einfach den für Sie passenden E-Scooter kaufen. Doch eine Haftpflichtversicherung ist vorgeschrieben!

 

Achtung! Diese Angaben sind ohne Gewähr! Diese Website soll Sie nur informieren und keine rechtliche Auskunft geben! Benötigen Sie rechtlichen Rat, kontaktieren Sie bitte einen Anwalt. Wichtig: Da sich die Gesetze bzw. rechtlichen Vorgaben öfters ändern, überprüfen Sie die rechtlichen Anforderungen in Ihrem Land vor einer jeweiligen E-Scooter-Nutzung noch einmal!

 

Gute Qualität inkl. Lastensystem & Klappmechanismus

 

Das Resümee: Der Moovi PRO bietet im direkten Vergleich zum Moovi Mini einen stärkeren Motor und größere Reifen. Außerdem erreicht das Gerät insgesamt eine größere Reichweite (25 km statt 20 km). Nebenbei sorgt ein leichtes Gewicht bzw. der Klappmechanismus für einen raschen Transport. Das bedeutet, Sie können den Scooter auch am Weg zu Arbeit, in den Park oder sonst wohin einfach mittransportieren. Außerdem besteht die Option zum Roller ein Lastsystem (Korb z.B.) zu integrieren. Somit lassen sich Ihre Einkäufe transportieren. Und das Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch moderne Bremsen. Ein Tempomat kontrolliert die Geschwindigkeit (maximal 20 km/h) innerhalb von 3 Stufen. Die Straßenzulassung sorgt dafür, dass Sie das Gerät in Deutschland auch auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist dies auch ohne Straßenzulassung möglich. Da der E-Scooter die rechtlichen Voraussetzungen einhält. Außerdem kann der E-Scooter mit bis zu 130 kg Gewicht belastet werden.

 

Vorteile

  • 300 Watt Motor
  • Reichweite bis zu 25 km
  • Bis 130 kg belastbar
  • 20 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Mit Straßenzulassung

Nachteile

  • Der Moovi PRO mit Straßenzulassung bietet insgesamt eine gute Leistung. Was eventuell fehlen könnte? Eine App-Verknüpfung

 

Die Highlights des Moovi PRO

 

  • Hochwertiger Elektro Scooter mit Klappfunktion und Straßenzulassung
  • Infolgedessen können Sie das Gerät überall mit transportieren (U-Bahn, Zug)
  • Stabile Bauweise mit Aluminiumchassis. Und 7,9-Zoll großen Reifen
  • Die Räder sorgen für einen optimalen Rundlauf. Auch bei Unebenheiten
  • Ein 300 Watt starker Motor in Verbindung mit dem Akku sorgt für Leistung
  • Dadurch können Sie mit einer Akkuladung eine Distanz von ca 25 km zurücklegen
  • In Österreich dürfen Sie das Gerät ohne Straßenzulassung verwenden. Ähnlich dem Rad
  • Nutzen kann den E-Scooter sowohl ein Erwachsener als auch Jugendlicher
  • Der E-Scooter ist nach IPX54 spritzwassergeschützt. Allerdings sollten Sie Fahrten bei starkem Regen sowie Fahrten durch Pfützen, die tiefer als 1 cm sind vermeiden, da dies die Elektronik des E-Scooters zerstören kann
  • Ein Doppelbremssystem & alle wichtigen Reflektoren (inkl. Licht) sorgen für Sicherheit
  • Das Mindestgewicht zur Belastung beträgt 130 kg. Der Scooter wiegt 12,80 kg

 

Lieferumfang des Moovi PRO

  • Moovi PRO inkl. Anleitung & Ladegerät
  • Außerdem dabei ist ein Netzteil und eine Datenbestätigung

 

Abmessungen

  • Stellfläche (L/B): 108 x 54 cm
  • Höhe ca 116 cm
  • Gewicht ca 12,80 kg

628,00 € 828,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2021 20:19