Skip to main content

Elektro Scooter sind die Bestseller am Markt

 

Elektromobilität ist ohne Zweifel eines der Zukunftsthemen. Mit dem Elektro Scooter bewegen Sie sich nicht nur rasch und bequem von einem Ort zum anderen, sondern schonen auch noch die Umwelt. Im Vergleich zum Fahrrad ist ein Scooter leichter & lässt sich zusammenklappen. Des Weiteren können Sie das Gerät einfach ohne großen Aufwand überall mit transportieren. Mitte 2019 hat die Faszination der E-Scooter mit der neuen Gesetzgebung bzw. offiziellen Nutzbarkeit Ihren absoluten Höhepunkt erreicht.

Und ab diesem Zeitpunkt hat sich das Stadtbild verändert: Sharing-Anbieter stellen Nutzern in vielen Großstädten E-Scooter zum Leihen zur Verfügung. Doch nicht nur gefühlt jeder möchte so ein Modell fahren, sondern viele davon auch eines besitzen. Falls Sie sich einen E-Scooter kaufen möchten, sollten Sie sich neben den Attributen Ihres Wunschgerätes auf jeden Fall auch die gesetzlichen Voraussetzungen (die immer vorgegeben sind) ansehen. Damit Sie nach dem Kauf keine bösen Überraschungen erleben.

In Österreich werden Elektro-Scooter rechtlich mit Fahrrädern gleichgesetzt. Dementsprechend dürfen nur E-Scooter mit bis zu 25 km/h und 600 Watt Leistung genutzt werden. Ohne dass hierfür eine Straßenzulassung benötigt wird. In Deutschland dürfen Elektro Scooter die 20 km/h Grenze nicht überschreiten. Mehr Infos zu dieser Thematik finden Sie hier: Rechtliches. Aber bevor wir uns dieser Sache widmen, sollten Sie zuerst einmal abklären, über welche Leistung Ihr E-Scooter eigentlich verfügen soll?

 

Elektro Scooter kaufen / Bestseller

 

 

Die beliebtesten E-Scooter ohne Straßenzulassung inkl. den rechtlichen Bestimmungen (Österreich & Deutschland)

 

Seit der Gesetzesnovelle im Jahr 2019 gelten für Elektro Scooter ohne Straßenzulassung gesetzliche Bestimmungen. An die sich Nutzer halten müssen, um Strafen zu vermeiden. Wir von E-Scooter kaufen gehen sowohl in Österreich als auch in Deutschland auf die wichtigsten Bestimmungen dieser Richtlinie ein und fassen diese kurz für Sie zusammen.

Hinweis: In Österreich sowie Deutschland gelten gesetzlich Bestimmungen, an die sich Nutzer halten müssen! Bitte überprüfen Sie diese vor der Nutzung auf Aktualität. Österreich: Für alle E-Scooter, deren Höchstgeschwindigkeit unter 25 km/h liegt bzw. der Motor nicht über 600 Watt an Leistung besitzt, benötigen Sie keine Straßenzulassung bzw. Führerschein. Diese Modelle werden wie Fahrräder gehandhabt. Deutschland: Die maximale Höchstgeschwindigkeit beträgt 20 km/h. E-Scooter sind auf Radwegen oder Fahrradstraßen erlaubt. Zusätzlich ist eine Haftpflichtversicherung vorgeschrieben.

 

Achtung! Diese Angaben sind ohne Gewähr! Diese Website soll Sie nur informieren und keine rechtliche Auskunft geben! Benötigen Sie rechtlichen Rat, kontaktieren Sie bitte einen Anwalt. Wichtig: Da sich die Gesetze bzw. rechtlichen Vorgaben öfters ändern, überprüfen Sie die rechtlichen Anforderungen in Ihrem Land vor einer jeweiligen E-Scooter-Nutzung noch einmal!

 

Die 4 besten Elektro Scooter ohne Straßenzulassung

 

Einer der günstigsten Elektro Scooter überhaupt
Lexgo R9 Lite Elektro-Scooter

190,04 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beste Preis-Leistung-Verhältnis auf dem Portal
Elektro Scooter Fundot

249,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aktuell der beste E-Scooter ohne Straßenzulassung
Elrofu E-Scooter MF365

389,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alternativer Bestseller ohne Straßenzulassung
Hiboy S2 E Scooter

469,99 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Der Elrofu E-Scooter MF365 zählt zu den besten E-Scootern am Markt

 

Falls Sie sich das erste Mal mit dem Thema Elektromobilität auseinandersetzen und ein zuverlässiges Modell für den Einstieg benötigen, wäre der MF365 ideal für Sie. Die verbauten Komponenten überzeugen: Der E-Scooter wird von einem 350 Watt Motor angetrieben. Und im Zusammenspiel mit dem Akku können dadurch um die 26 km an Reichweite erzielt werden. Aber dieses Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert ein LED-Scheinwerfer und zwei Bremsen, von denen sich eine am Lenker und die andere am Hinterrad befindet. Der Transport ist aufgrund des Klappmechanismus problemlos möglich. Allerdings verfügt der MF365 über keine Straßenzulassung. Das bedeutet, Sie dürfen den Scooter nur auf dafür vorgesehenen Fahrbahnen nutzen.

 

Aktuell der beste E-Scooter ohne Straßenzulassung Elrofu E-Scooter MF365

389,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Das perfekte Zusammenspiel aus Motor und Akku sorgt für eine zuverlässige Leistung. Dadurch können Nutzer mit dem Elrofu E-Scooter MF365 bei einer Akkuladung ca bis zu 26 km zurücklegen!

 

Die Alternative, falls der Bestseller ausverkauft sein sollte – der Hiboy S2

 

Egal ob die stabile Bauweise oder die leistungsstarken Funktionen? Der Hiboy S2 E Scooter leistet einiges für sein Geld. Der E-Scooter wird von einem 350 Watt Motor angetrieben. Und im Zusammenspiel mit dem Akku können dadurch um die 27 km an Reichweite erzielt werden. Aber das Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert ein LED-Scheinwerfer und zwei Bremsen, von denen sich eine am Lenker und die andere am Hinterrad befindet. Der Transport ist aufgrund des Klappmechanismus problemlos möglich. Und eine App Verknüpfung sorgt für eine intuitive Bedienung. Für Nutzer, die einen E-Scooter für zwischendurch benötigen, könnte der S2 ideal sein. Allerdings verfügt der Hiboy S2 über keine Straßenzulassung. Das bedeutet, Sie dürfen den Scooter nur auf dafür vorgesehenen Fahrbahnen nutzen.

 

Alternativer Bestseller ohne Straßenzulassung Hiboy S2 E Scooter

469,99 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Schlankes Design, sportlich, leicht zu transportieren und klappbar. Und der Hiboy S2 garantiert dank seinen 350 Watt Motor auch noch Leistung. Und er kann bis zu 25 km/h Geschwindigkeit erreichen!

 

Preis-Leistung-Sieger! Der Elektro Scooter Fundot kombiniert beides

 

Insofern Sie als Nutzer besonderen Wert auf Design legen, sehen Sie sich kurz einmal den Elektro Scooter Fundot an. Allerdings steckt unter der Oberfläche auch einiges an Leistung: Das Gerät wird nicht nur von einem leistungsstarken Motor in Kombination mit einem guten Akku angetrieben. Sondern verfügt zusätzlich über einen Tempomaten. Damit kann die Geschwindigkeit (und das Bremsen) locker über eine Taste angepasst werden. Hierdurch stehen Ihnen folgende Stufen zu Verfügung: von 10 km/h über 20 km/ bis zu 25 km/h. Außerdem existiert ein LED-Scheinwerfer mit Klappmechanismus. Dadurch ist auch ein Transport ohne Auto möglich. Allerdings verfügt der Fundot über keine Straßenzulassung. Das bedeutet, Sie dürfen das Gerät nur auf dafür vorgesehenen Fahrbahnen nutzen. Optimaler E-Scooter für Einsteiger.

 

Beste Preis-Leistung-Verhältnis auf dem Portal Elektro Scooter Fundot

249,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsVerfügbarkeit überprüen auf
Der intuitive Tempomat unterscheidet sich von der Konkurrenz: Sie können den Scooter in 3 unterschiedlichen Tempostufen bedienen. Eine Taste regelt hierbei das Tempo bzw. Bremsen!

 

Der Lexgo R9 ist einer der günstigsten Modelle überhaupt

 

Für den klassischen Einstieg beim Thema Elektromobilität sticht speziell der Lexgo R9 Lite Elektro-Scooter hervor. Denn die verbauten Komponenten überzeugen: Der E-Scooter wird von einem 350 Watt Motor angetrieben. Und im Zusammenspiel mit dem Akku können dadurch um die 26 km an Reichweite erzielt werden. Aber dieses Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. Insgesamt ist eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 25 km/h möglich. Wobei Sie den Akku innerhalb von 4 Stunden komplett laden können. Der Transport ist aufgrund des Klappmechanismus problemlos möglich. Allerdings verfügt der Lexgo R9 Lite Elektro-Scooter über keine Straßenzulassung.

 

Einer der günstigsten Elektro Scooter überhaupt Lexgo R9 Lite Elektro-Scooter

190,04 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Das perfekte Zusammenspiel aus Preis, Motor, Akku sorgt für eine zuverlässige Leistung. Dadurch können Nutzer mit dem Lexgo R9 Lite bei einer Akkuladung ca bis zu 18 Kilometer zurücklegen!

 

Führerschein & Straßenzulassung: Dürfen Sie eigentlich jeden erhältlichen E-Scooter ohne Führerschein nutzen?

 

Nein. Speziell in Österreich sind nur E-Scooter ohne Führerschein zu nutzen, deren Tempo unter 25 km/h liegt bzw. der Motor nicht über 600 Watt an Leistung besitzt. Benzin-Scooter über 10 km/h oder Elektro-Scooter mit über 25 km/h dürfen nicht ohne Führerschein genutzt werden. Für das Lenken aller anderen Scooter-Arten wird keine Lenkberechtigung benötigt, jedoch müssen die Mindestaltersangaben berücksichtigt werden. Wenn die/der Jugendliche einen Benzin-Scooter mit einer Bauartgeschwindigkeit bis 10 km/h lenken will, benötigt sie/er keine Lenkberechtigung. Aber die Person muss 16 Jahre alt sein.

In Deutschland benötigt der Fahrer weder einen Führerschein noch eine Mofa-Bescheinigung, um einen E-Scooter zu nutzen. Und das Mindestalter liegt bei 14 Jahren. Allerdings müssen auch in Deutschland die Grundvoraussetzungen erfüllt werden: Hierbei darf der E-Scooter die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h nicht überschreiten. Zusätzlich benötigt das Gerät bzw. der Nutzer eine Straßenzulassung. Damit das Gerät auf der Straße genutzt werden kann. Aber etliche Hersteller bieten so eine Straßenzulassung fix mit an. Achten Sie hierbei einfach auf die Vergleiche auf unserer Website. Dadurch können Sie den für Sie passenden Elektro Scooter kaufen. Doch eine Haftpflichtversicherung ist zwingend vorgeschrieben.

 

Achtung! Diese Angaben sind ohne Gewähr! Diese Website soll Sie nur informieren und keine rechtliche Auskunft geben! Benötigen Sie rechtlichen Rat, kontaktieren Sie bitte einen Anwalt. Wichtig: Da sich die Gesetze bzw. rechtlichen Vorgaben öfters ändern, überprüfen Sie die rechtlichen Anforderungen in Ihrem Land vor einer jeweiligen E-Scooter-Nutzung noch einmal!

 

Die aktuell 4 besten Elektro Scooter mit Straßenzulassung

 

Einer der besten Elektro Scooter am Markt!
Xiaomi Mi Electric Scooter Pro2 (DE) mit Straßenzulassung

528,58 € 553,61 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis-Leistungs-Sieger mit Straßenzulassung
TREKSTOR e.Gear EG31 E-Scooter mit Straßenzulassung

528,88 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Alternative zum Leader auf E-Scooter kaufen
Moovi PRO mit Straßenzulassung

628,00 € 828,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Qualitativ einer der hochwertigsten Modelle
Segway-Ninebot MAX G30D E-Scooter mit Straßenzulassung

729,86 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Einer der besten Elektro Scootern mit Straßenzulassung: Der Xiaomi Mi Electric Scooter Pro2 überzeugt. Plus Energie-Rückgewinnungsprogramm

 

Der Xiaomi Pro2 zählt zu den besten E-Scootern am kompletten Markt. Da Nutzer neben einer hochwertigen Konstruktion auch noch ein Energie-Rückgewinnungsprogramm erhalten. Infolgedessen wird kinetische Energie in elektrische Energie umgewandelt. Dadurch bekommt Ihr Akku mehr Leistung bzw. erhält eine längere Ausdauer. Der Motor sorgt mit seinen 600 Watt für ca 45 km Reichweite. Aber der Xiaomi Mi Electric Scooter Pro2 überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch mit Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch ein modernes Doppelbremssystem. Der Transport ist aufgrund des Klappmechanismus problemlos möglich. Des Weiteren ist es möglich, die wichtigsten Einstellungen mittels App anzupassen bzw. optisch wiederzugeben. Ein Tempomat kontrolliert sogar die Geschwindigkeit (maximal 20 km/h) innerhalb von 3 Stufen. Die Straßenzulassung sorgt dafür, dass Sie das Gerät in Deutschland auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist es ohne möglich.

 

Einer der besten Elektro Scooter am Markt! Xiaomi Mi Electric Scooter Pro2 (DE) mit Straßenzulassung

528,58 € 553,61 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Der Xiaomi Mi Electric Scooter Pro2 verfügt über gute Qualität, stabile Bauweise inklusive einer Straßenzulassung. Dadurch ist das Gerät auch zur Nutzung auf öffentlichen Straßen berechtigt!

 

Der Moovi PRO gilt als die perfekte Alternative für den Bestseller

 

Der Moovi PRO bietet im direkten Vergleich zum Moovi Mini einen stärkeren Motor und größere Reifen. Außerdem erreicht das Gerät insgesamt eine größere Reichweite (25 km statt 20 km). Nebenbei sorgt ein leichtes Gewicht bzw. der Klappmechanismus für einen raschen Transport. Das bedeutet, Sie können den Scooter auch am Weg zu Arbeit, in den Park oder sonst wohin einfach mittransportieren. Außerdem besteht die Option zum Roller ein Lastsystem (Korb z.B.) zu integrieren. Somit lassen sich Ihre Einkäufe transportieren. Und das Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch moderne Bremsen. Ein Tempomat kontrolliert die Geschwindigkeit (maximal 20 km/h) innerhalb von 3 Stufen. Die Straßenzulassung sorgt dafür, dass Sie das Gerät in Deutschland auch auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist dies auch ohne Straßenzulassung möglich. Außerdem kann der E-Scooter mit bis zu 130 kg belastet werden.

 

Die Alternative zum Leader auf E-Scooter kaufen Moovi PRO mit Straßenzulassung

628,00 € 828,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsJetzt kaufen
Der Moovi Pro verfügt neben seiner guten Qualität, stabilen Bauweise auch über eine Straßenzulassung. Dadurch ist das Gerät zur Nutzung auf öffentlichen Straßen berechtigt!

 

Markengerät mit Straßenzulassung: Der Segway-Ninebot MAX G30D verfügt über hohe Qualität inkl. Energie-Rückgewinnungsprogramm

 

Segway gilt als einer der bekanntesten Hersteller im Bereich E-Mobilität. Und auch bei den E-Scootern wird der Begriff „Qualität“ großgeschrieben. Neben einer hochwertigen Konstruktion ist ein Energie-Rückgewinnungsprogramm integriert. Folglich wird durch das Bremssystem der Akku beim Bremsen durch Energierückgewinnung geladen. Das bedeutet, Ihr Scooter verfügt insgesamt über mehr Power. Der Motor sorgt mit seinen 350 Watt für ca 65 km Reichweite. Aber der Segway-Ninebot MAX G30D E-Scooter überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch moderne Bremsen. Der Transport ist durch den Klappmechanismus problemlos möglich. Des Weiteren ist es möglich, die wichtigsten Einstellungen mittels App anzupassen bzw. optisch wiederzugeben. Ein Tempomat kontrolliert sogar die Geschwindigkeit (maximal 20 km/h) innerhalb von 3 Stufen. Die Straßenzulassung sorgt dafür, dass Sie das Gerät in Deutschland auch auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist die Nutzung auch ohne Straßenzulassung möglich.

 

Qualitativ einer der hochwertigsten Modelle Segway-Ninebot MAX G30D E-Scooter mit Straßenzulassung

729,86 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Der Segway-Ninebot MAX G30D E-Scooter bieten neben einer Straßenzulassung auch eine starke Kombination aus Motor und Akku. Dadurch wird eine gesamte Reichweite von bis zu 65 km möglich.

 

Preis-Leistung-Sieger mit Staßenzulassung: Der TREKSTOR e.Gear EG31

 

Der EG31 E-Scooter verfügt über eine ordentliche Basisausstattung. Besonders was die technischen Funktionen in Verbindung mit dem leichten Gewicht bzw. sportlichen Design betrifft. Dabei sorgt ein 350 Watt Motor bis zu einer Geschwindigkeit von 20 km/h. Dadurch wird eine Reichweite von bis zu 18 km möglich. Aber das Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch ein modernes Doppelbremssystem. Der Transport ist aufgrund des Klappmechanismus problemlos möglich. Nutzer können den EG31 mit bis zu 120 kg Körpergewicht belasten. Doch das Herausragende ist die Straßenzulassung. Diese sorgt dafür, dass das Gerät in Deutschland auch auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist dies auch ohne Straßenzulassung möglich. Da der E-Scooter die rechtlichen Voraussetzungen problemlos einhält.

 

Preis-Leistungs-Sieger mit Straßenzulassung TREKSTOR e.Gear EG31 E-Scooter mit Straßenzulassung

528,88 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Der e.Gear EG31 E-Scooter verfügt über gute Qualität, eine stabile Bauweise inklusive Straßenzulassung. Hinzu gesellt sich ein günstiger Preis. Zählt zu den Preis-Leistungs-Siegern!

 

Und weitere Elektro Scooter, die sich etabliert haben

 

Elektro Scooter mit Straßenzulassung: ODYS Alpha X10

 

Der E-Scooter (ODYS Alpha X10) könnte der ideale Begleiter für rasche Erledigungen oder am Weg zur Arbeit werden. Der Motor sorgt mit seinen 350 Watt für ca 30 km Reichweite. Aber der ODYS Alpha X10 überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch ein modernes Doppelbremssystem. Der Transport ist aufgrund des Klappmechanismus problemlos möglich. Des Weiteren ist es möglich, den E-Scooter mit bis zu 120 Kilogramm zu belasten. Ideal im Vergleich zu Konkurrenten mit ca 100 kg Nutzergewicht. Und trotzdem macht das Gerät keinen klobigen Eindruck. Die Straßenzulassung sorgt dafür, dass Sie das Gerät in Deutschland auch auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist dies auch ohne Straßenzulassung möglich. Da der E-Scooter die rechtlichen Voraussetzungen auch so locker erfüllt.

 

Faltbarer E-Scooter (ODYS Alpha X10) mit Straßenzulassung

501,41 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsKaufen auf
Gute Qualität. Spritzwassergeschützt inkl. Straßenzulassung. Der Elektro Scooter (ODYS Alpha X10) könnte Ihr ständiger Begleiter & Freund im Alltag (am Weg zur Arbeit oder im Supermarkt) werden!

 

Erhielt als einer der ersten Scooter eine Straßenzulassung: Moovi MINI

 

Der Moovi MINI zählt zu den ersten Elektro Scootern, die eine Straßenzulassung erhalten haben. Nebenbei sorgt ein leichtes Gewicht bzw. ein Klappmechanismus für einen raschen Transport. Das bedeutet, Sie können den Scooter auch am Weg zu Arbeit, in den Park oder sonst wohin einfach mittransportieren. Außerdem besteht die Option zum Roller ein Lastsystem (Korb z.B.) zu integrieren. Somit lassen sich Ihre Einkäufe transportieren. Der Motor sorgt mit seinen 150 Watt für ca 20 km Reichweite. Und das Gerät überzeugt nicht nur mit seiner Leistung, sondern auch beim Thema Sicherheit. So existiert neben einem LED-Scheinwerfer auch moderne Bremsen. Ein Tempomat kontrolliert die Geschwindigkeit (maximal 20 km/h) innerhalb von 3 Stufen. Die Straßenzulassung sorgt dafür, dass Sie das Gerät in Deutschland auch auf der Fahrbahn nutzen dürfen. In Österreich ist dies auch ohne Straßenzulassung möglich. Da der Elektro Scooter die rechtlichen Voraussetzungen auch so einhält.

 

Moovi MINI mit Straßenzulassung

628,00 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ProduktdetailsJetzt kaufen
Der Moovi MINI verfügt neben seiner guten Qualität, stabilen Bauweise auch über eine Straßenzulassung. Diese Straßenzulassung bekam er als einer der ersten E-Scooter überhaupt!

 

Noch Fragen? Hier können Sie die einzelnen Modelle auch direkt miteinander vergleichen: Unser E-Scooter Vergleich!